Willkommen in der Gemeinschaftspraxis am Burgpark

Baesweiler-Setterich, Städteregion Aachen

in Aktuelle Info zur Corona-Schutzimpfung

Liebe Patient*innen,

aufgrund der hohen Nachfrage nach Booster-Impfungen gegen Corona bieten wir einen

Impfvormittag für alle ab 18 Jahren am Samstag, den 11.12.2021 zwischen 9 – 13 Uhr

 

in unserer Praxis an. Impfung frühestens 6 Monate nach Zweit-Impfung (außer Johnson & Johnson: nach 4 Wochen)!

Je nach Verfügbarkeit des Impfstoffes werden die Booster-Impfungen mit Moderna oder Biontech/Pfizer durchgeführt.

Wenn möglich bitte vorherige Anmeldung unter 02401 / 51555 oder per Mail: info@praxis-burgpark.de

 

 

Zusätzlich bietet das mobile Impfteam der StädteRegion Aachen in Baesweiler an zwei Tagen in der Woche die Möglichkeit sich ohne Termin impfen zu lassen:

Dienstags zwischen 12-20 Uhr im Haus Setterich, Setterich

Donnerstags zwischen 12-19:30 Uhr auf dem EDEKA Parkplatz am Feuerwehrturm in Baesweiler

 

Auch das Rhein-Maas-Klinikum in Würselen bietet als offizielle Impfstelle Impfungen mit und ohne Termin für jeden an. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier Impfungen Rhein-Maas Klinikum

 

 

Aktuell!!: Unsere Praxis bietet die Auffrischungsimpfung für alle Altersgruppen (ab 18 Jahren) an. Die Auffrischungsimpfungen sollten ab dem 6. Monat nach der zweiten Impfung erfolgen (bei Impfung mit Johnson & Johnson bereits 4 Wochen nach der Impfung). Wir bitten jedoch um die Vereinbarung eines Termins.

Um einen reibungsloseren Ablauf von Impfungen und Sprechstunde gewährleisten zu können, werden wir bis auf weiteres jeden Mittwoch vormittag und Donnerstag nachmittag Corona-Impfungen durchführen. Eine Impfung kann nur nach vorheriger Terminvereinbarung durchgeführt werden.

Wir bitten um Verständnis, dass wir an diesen Tagen keine Termine für die reguläre Sprechstunde vergeben können.   

Der vollständige Impfschutz ist erst nach der zweiten Impfdosis gegeben. Wir bitten Sie daher dringend um die Einhaltung beider Impftermine. Sollten Sie verhindert sein, informieren Sie uns bitte frühzeitig, damit wir den nachrückenden Patienten Bescheid geben können.

 

Patienten mit grippeähnlichen Symptomen melden sich bitte weiterhin vorab telefonisch in unserer Praxis, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Wir haben für sie eine Infektsprechstunde eingerichtet, täglich von 8-10 Uhr, um so die Kontakte mit potentiell an COVID-19 erkrankten Patienten und anderen Patienten zu vermindern. Hiermit gewährleisten wir einen besseren Ablauf innerhalb der Praxis. Zudem sind wir seit Ende Dezember in der glücklichen Lage durch den Einsatz eines professionellen H14-Hochleistungsluftfilter im Wartezimmer das Ansteckungsrisiko mit COVID-19 oder anderen Viren zu reduzieren. Somit bleiben wir auch in dieser schwierigen Pandemie-Zeit wie gewohnt für sie im Einsatz!

Bitte achten Sie dennoch beim Besuch unserer Praxis auf das korrekte Tragen eines Mund-Nase-Schutzes, auf Abstandsregeln sowie auf eine Händedesinfektion bei Betreten und Verlassen der Praxis.

Weitere Informationen:

Informationen des Bundesgesundheitsministerium zur Corona-Schutzimpfung

Informationen Städteregion Aachen Coronavirus

Informationen des Robert-Koch-Instituts (RKI) über das Coronavirus

Patienteninformation der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Reisewarnung Auswärtiges Amt

Coronavirus in Deutschland (Bundesregierung)

 

Unsere Praxis-Sprechzeiten

Montag – Freitag: 8 – 12 Uhr
Montag + Dienstag + Donnerstag: 15 – 18 Uhr

Notdienst

Finden Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst online oder rufen Sie an: 116117

Diagnose- und Behandlungsleistungen

Unsere Praxis